Haarpigmentierung Salzgitter

Über den kreisrunden Haarausfall, Alopecia Areata, sprechen die Betroffenen selten. Sie leiden still und versuchen, die Folgen so gut wie irgend möglich zu kaschieren. Die Erkrankung tritt plötzlich auf und ist in ihrem Verlauf nicht berechenbar. Bleibt es bei einer einzigen, flächigen kahlen Stelle im Kopfhaar, ist die Hoffnung große, es habe stressbedingte Ursachen oder ein ungünstiger Einfluss von außen habe den Haarausfall bewirkt. Erst eine histologische Untersuchung und ein sogenanntes Trichorhizogramm wird bei weiteren Haarausfällen Klarheit bringen, aber leider keine zuverlässig wirkende Therapie.

Die Erkrankung betrifft Kinder, Männer und Frauen. Sie tritt meist erstmals im Alter zwischen 10 und 30 Jahren auf. Bei Kindern liegt der Verdacht unbewussten Haare- Ausreißens oft in der Luft und es dauert eine gewisse Zeit, bis die Diagnose gesichert werden kann. Alopecia Areata geht immer mit Ängsten und dem Gefühl der Ohnmacht einher, kann doch der Verlauf weder vorhergesagt noch beeinflusst werden. Es treten Phasen von Haarausfall, Neuwachstum und Stabilisierung in gewissen Zeitabständen auf, der systematische Haarausfall kann ebenso plötzlich ausbleiben wie er gekommen ist. Immerhin die Hälfte aller Betroffenen erlebt dieses befreiende Phänomen.

Alopecia Areata beeinträchtigt weder die Gesundheit noch die Leistungsfähigkeit. Zur psychischen Unterstützung ist eine Kaschierung der betroffenen Stellen mit einer ästhetischen permanenten Haarpigmentierung für viele Leidende ein Segen.

 

Volles Haarbild dank Haarpigmentierung

Eine Haarpigmentierung ist für agile best-agers unter Männern und Frauen häufig die bessere Wahl zu einer Haartransplantation. Die Methode der Haarpigmentierung läuft schonend ohne operativen Eingriff ab und ist sofort optisch durch ein dichteres Haarbild sichtbar. Besonders eignen sich dunkle Haarschöpfe, bei denen die Kopfhaut an lichteren Stellen unschön durchscheint, helles und graues Haar dagegen würde mit einer Haarpigmentierung unnatürlich wirken.

Auch nach Haartransplantationen greifen Patienten zur Optimierung des Haarbildes oft noch auf eine Ergänzung durch eine Haarpigmentierung zurück, wenn eine Eigenhaartransplantation zu licht wirkt. Wenn der Haarausfall die Herren der Schöpfung zunehmend in Bedrängnis bringt und eine Glatze droht oder sich schon deutlich über den Kopf verbreitet, kann eine Pigmentierung der kompletten Kopffläche eine verblüffend moderne, jugendlich frische Ausstrahlung zaubern. In solchen Fällen setzt die Haarpigmentierung auf die Simulation natürlicher Haarwurzeln mittels mikrofeiner Pigmentpünktchen, oft in einer Kombination subtil abgestufter Farbpigmente. Es entsteht eine täuschend echte Stoppelhaarfrisur, die weder Schwimmbad und Sauna noch Tageslicht scheuen muss und mit einem immer gepflegten Kopf punktet.

Mit einer fachmännischen Haarpigmentierung lassen sich viele Probleme diffusen und altersbedingten Haarausfalls überspielen. Für Chemo-Patienten ist diese Methode zudem eine Chance, dem dadurch bedingten Haarausfall mit einem ästhetischen Körpergefühl entgegen zu treten.

 

Permanent Make-up Salzgitter

Microblading Salzgitter

Wimpernkranzverdichtung Salzgitter

Lippen Permanent Make-up Salzgitter

Lidstrich permanent Salzgitter

Permanent Make-up entfernen Salzgitter

Narben Pigmentation Salzgitter

Haarpigmentierung Salzgitter

Haarpigmentierung Salzgitter